Bessere Text mit ChatGPT

27-seitiges E-BOOk für 0 €

14 simple Tipps, mit denen ChatGPT dramatisch bessere Texte schreibt

In unserem E-Book zeigen wir dir, wie du mit kleineren Änderungen oder Ergänzungen in deinen Prompts mit ChatGPT deutlich bessere Texte schreibst.

Die 5 besten KI-Logogeneratoren in 2024 (auch kostenlos)

KI-Logogeneratoren
Foto des Autors

Finn Hillebrandt

Zuletzt aktualisiert:

Du möchtest ein einzigartiges und professionelles Logo für dein Unternehmen, deine Marke oder dein Projekt zu gestalten? Aber du verfügst nicht über das nötige Design-Know-how oder das Budget für einen Grafikdesigner?

Kein Problem!

Zum Glück leben wir in einer Zeit, in der KI-Technologien rasant fortschreiten und uns das Leben erleichtern.

Mit dem Aufstieg von KI-Bildgeneratoren in den letzten beiden Jahren haben sich auch KI-Logogeneratoren entwickelt, mit denen du in wenigen Minutensehr gute und personalisierte Logos erstellen kannst.

In diesem Blogartikel werfen wir einen Blick auf die spannendsten und leistungsfähigsten Tools.

1. Was ist ein KI-Logogenerator?

Ein „KI-Logogenerator“ ist ein Tool, das künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um automatisch Logos zu erstellen.

Du kannst dabei meist deine Präferenzen wie Unternehmensname, Branche, Farbschema und Stilrichtung angeben, und der Generator erstellt dann Logovorschläge.

Durch die Nutzung von KI können Logogeneratoren eine große Anzahl an Design-Variationen schnell erstellen, und bieten oft auch die Möglichkeit für weitere Anpassungen.

1.1 Was macht den idealen KI-Logo-Generator aus?

Der ideale KI-Logo-Generator sollte vor allem eine herausragende Designqualität bieten.

Darüber hinaus ist die Usability entscheidend, damit Benutzer ohne viel Aufwand ein ansprechendes Logo erstellen können.

Die Möglichkeit, Text zum Logo hinzuzufügen, ist ebenso wichtig, um eine personalisierte Note zu ermöglichen. Zudem sollte der Generator klare Angaben zu den kommerziellen Bildrechten machen, sodass Benutzer wissen, wie sie die generierten Logos rechtlich einwandfrei nutzen können.

Unsere Testkriterien sind:

  1. Designqualität: Hochwertige, professionell aussehende Logos sind das Hauptziel und das wichtigste Testkriterium
  2. Usability: Eine intuitive Benutzeroberfläche und einfache Anpassungsmöglichkeiten sind essenziell.
  3. Export: Die wichtigsten Datei-Formate für ein Logo sind der Reihe nach SVG, PNG, JPG und PDF.
  4. Kommerzielle Bildrechte: Klare Informationen über die Nutzungsrechte sind für die kommerzielle Verwendung unerlässlich.

2. KI-Logogeneratoren im Vergleich

PlatzSoftwareDesign-
Qualität
PreisBildrechteKostenloser Tarif?
1Designs.aisehr gutab 17 € / MonatJaJa (7 Tage testen)
2Looka gutab 20 $ / einmaligJa (65 $)Nein
3Wix Logo Makermittelab 23,80 € einmaligJaNein
4Fiverr Logo Makergut und kreativab 30 $ / einmaligJa (60 $)Nein
5LogoAIgutab 29 $ / einmaligNeinNein

3. Die Testergebnisse im Detail

Im Folgenden findest du die Testergebnisse aller KI-Logogeneratoren im Detail:

3.1 Designs.ai

designs-ai


Designs.ai ist der KI-Logo-Generator, den ich am häufigsten nutze und der im Test am besten abgeschnitten hat.

Es vereinfacht und beschleunigt den Prozess der Logo-Erstellung enorm.

Besonders cool ist die benutzerfreundliche Oberfläche, die es den Nutzern ermöglicht, ihre Design-Vorlieben einfach anzugeben. Zudem kannst du Text zum Logo hinzufügen, um eine persönliche Note zu erzielen.

Aber das ist noch nicht alles:

Designs.ai bietet auch eine Vielzahl von Anpassungsoptionen und klare Angaben zu den kommerziellen Bildrechten, sodass du genau weißt, wie du die generierten Logos nutzen kannst.

Das Logo kannst du in den wichtigsten Datei-Formaten SVG, PNG, JPG und PDF downloaden.

3.2 Looka

looka


Der Logo-Generator Looka hat uns ebenfalls durch seine gute Bedienbarkeit überzeugt.

Ein kleines Manko ist die mangelnde Vielfältigkeit der Logos. Looka erstellt eher einfache Schriftlogos. Diese kannst du aber in einem Brandkit mit 300+ Vorlagen erwerben, um nur einige Kernfunktionen und Highlights zu nennen.

Looka zeichnet sich zudem durch seine realistischen Vorschau-Funktionen aus. Nutzer können sehen, wie ihr Logo auf verschiedenen Plattformen und Produkten aussehen würde.

Die realitätsnahe Darstellung hilft dir, eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie das Logo in verschiedenen Anwendungsfällen wirkt. Dies kann besonders bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein.

Auch wenn du das Logo bereits ab 20 $ erwerben kannst, so sollte man dazu sagen, dass es lediglich eine PNG-Datei ist, mit der man ehrlicherweise im Nachhinein nicht viel anfangen kann.

Für 65 $ bekommst du dann nicht nur alle gängigen Datei-Formate, sondern auch „Full-Ownership“, d. h. die kommerziellen Rechte an deinem Logo und unendliche Bearbeitungsmöglichkeiten.

3.3 Wix Logo Maker

wix-logo-maker

Der Wix Logo Maker nutzt KI, um basierend auf den Antworten der Nutzer personalisierte Logo-Vorschläge zu erstellen.

Der Prozess beginnt mit der Eingabe deines Markennamens sowie der groben Einordnung in Branche, Hobby und so weiter. Danach werden dir fünfmal zwei Logos zum Vergleich angezeigt, bei dem du angibst, welches dir besser gefällt, damit Wix deine Vorlieben kennenlernt.

Die personalisierten Vorschläge und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten ermöglichen es Nutzern, ein Logo zu erstellen, das eng mit ihrer Markenidentität verbunden ist.

Du kannst aus verschiedenen Stilen, Farben, Schriftarten und Symbolen wählen und dein Logo nach deinen Wünschen anpassen. Die Anpassungsmöglichkeiten sind sehr gut, das Design aber eher Standard und nicht so ausgefallen.

Wenn du ein Paket wählst, mit dem du dein Logo herunterladen kannst, bekommst du alle kommerziellen Nutzungsrechte für dein Logo. Du kannst dein Logo jederzeit und überall verwenden.

Für 23,80 € bekommst du acht hochauflösende Bilddateien. Vollständig skalierbare Dateien erhältst du jedoch erst für 59,48 €.

3.4 Fiverr Logo Maker

fiverr-logo-maker


Mit Fiverr Logo Maker kannst du dein Logo mit deinem Markennamen und Slogan personalisieren, die Branche auswählen, die zu deinem Unternehmen passt, und den Stil deines Logos mit Schiebereglern festlegen.

Du kannst auch die Farben, Schriftarten und Layouts deines Logos ändern. Du kannst im Erstellungsprozess auswählen, in welchem Stil dein Logo erstellt werden soll, z. B. Minimalist, Hand-Drawn, 3D, Geometric, Vintage oder Cartoon.

Die Auswahl ist hier wirklich einfach mal anders als bei den herkömmlichen Logo-Generatoren, nur leider ist der ausgewählte Stil nicht immer zu erkennen.

Die Bildrechte erwirbst du bei Fiverr bereits mit dem günstigsten Paket. Vollständig skalierbare Dateien jedoch erst ab 60 $.

3.5 LogoAI

logoai

LogoAI ist einfach zu bedienen, erschwinglich und die Ergebnisse sind wirklich gut.

Der Prozess ist, ähnlich zu den anderen Logo-Generatoren, einfach und gut strukturiert. Besonders diverse Editier-Funktionen nach Erstellung des Logos überzeugen hier.

Beim Kauf des Logos kannst du 3 Tage lang Änderungen am Namen und den Symbolen vornehmen. Die hochauflösenden Vektor-Dateien bekommst du jedoch erst ab dem Pro-Tarif, der dich $59 kostet.

Über die Bildrechte wird leider nichts gesagt, daher für Unternehmer eher mit Vorsicht zu genießen oder entsprechend den Support kontaktieren.

Finn Hillebrandt

Über den Autor

Finn Hillebrandt ist der Gründer von Gradually AI (ehemals Blogmojo) und Blogmojo.ai, SEO-Experte mit 13+ Jahren Erfahrung und KI-Nerd.

Er hilft Online-Unternehmern mehr Kunden über Google zu bekommen und ihre Prozesse mit KI-Tools zu vereinfachen und zu automatisieren.

Finn teilt sein Wissen hier auf dem Blog in 170+ Fachartikeln zu KI-Tools, WordPress und SEO sowie über seinen ChatGPT-Kurs und den SEO-Kurs New Level SEO mit zusammengenommen 600+ Teilnehmern.

Erfahre mehr über Finn und das Team, folge Gradually AI auf Instagram, tritt seiner Facebook-Gruppe zu ChatGPT, OpenAI & KI-Tools bei oder mache es wie 17.500+ andere und abonniere seinen KI-Newsletter mit Tipps, News und Angeboten rund um KI-Tools und Online-Business.

Bessere Texte mit ChatGPT

14 simple Tipps, mit denen ChatGPT dramatisch bessere Texte schreibt

ChatGPTs Schreibstil ist von Haus aus eher mittelmäßig. Texte enthalten z. B. Wiederholungen oder klingen monoton.

In unserem E-Book zeigen wir dir, wie es mit nur kleinen Änderungen deutlich bessere Texte schreibt. 💪

👉 Ja, zeig mir das E-Book!